[Rezept] überbackene Zuccini

Dieses Rezept ist für 2 Portionen und hat ca. 175 kcal pro Portion.

Zutaten:
– 2 Zucchini
– 1 große Tomate
– ½ Paprika
– 200g Mozzarella
– ca. 2EL Olivenöl

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 220°C vorheizen
2. In der Zwischenzeit die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und mit dem Olivenöl bestreichen.
Tipp: die Scheiben nicht zu dick machen, da sie sonst zu lange brauchen um weich zu werden und letzten Endes bitter schmecken.

3. Anschließend auch die Paprika in kleine Würfel schneiden.
4. Die bestrichenen Zucchini in die Auflaufform legen und die Paprika gleichmäßig auf den Zucchinischeiben verteilen

5. Wenn der Backofen vorgeheizt ist, wird die Auflaufform mit der Zucchini und den Paprikastückchen ca. 10 Minuten im Ofen gebacken.
Tipp: die Zucchini nicht zu lange im Ofen lassen, damit sie nicht zu weich wird.
6. Während die Zucchini im Ofen ist, werden die Tomaten in kleine Stückchen geschnitten und der Käse in Scheiben geteilt.
7. Nach etwa 10 Minuten die Zucchini wieder aus dem Backofen nehmen und die Käsescheiben sowie die Tomaten darauf verteilen.

8. Anschließend noch einmal ca. 5 Minuten in den Backofen stellen, bist der Käse geschmolzen ist.

9. Zum Schluss die Zucchini auf dem vorgeheizten Teller garnieren und schmecken lassen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn + vier =